Ein Tagesausflug in die Zoom-Erlebniswelt nach Gelsenkirchen, eine Fahrt zum Moviepark oder Bowling: die städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen haben in den Herbstferien wieder viel zu bieten. In der ersten Woche der Herbstferien findet im Kindertreff Wengern am Elbscheweg 2 täglich von 9 bis 16 Uhr ein umfangreiches Programm für Kinder ab sechs Jahren statt (maximal 16 Plätze). Es wird rund um das Thema Herbst gebastelt und gewerkelt. Kosten inklusive Frühstück, Mittagessen, Getränke und Ausflüge: 15 Euro.

Anmeldungen unter Tel.: 720917. Am Dienstag, 7. Oktober, können sich die Kids auf einen Tagesausflug zur Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen (gemeinsame Veranstaltung mit dem Kicka Schmandbruch) freuen. Abfahrt ist um 9 Uhr am Kicka, Vogelsanger Straße 64 a, um 9.15 Uhr am Jugendzentrum, Kaiserstraße 118. Die Rückkehr ist für 17 Uhr geplant. Der Teilnehmerbetrag, für Kinder, die nicht am Ferienprogramm angemeldet sind, beträgt sechs Euro. Für folgende Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung im Jugendzentrum (Kaiserstraße 118, Tel.: 840380) oder im Kicka (Vogelsanger Straße 64 a, Tel.: 66905) nötig: Am Mittwoch, 8. Oktober, findet ein Turniertag im Kicka Schmandbruch statt. Der Tag beginnt mit einem Frühstück um 10 Uhr, der Teilnehmerbeitrag liegt bei 1,50 Euro. Am Donnerstag, 9. Oktober, ist Klettern im Kletterwald (für Kinder ab acht Jahren) angesagt. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Jugendzentrum Wetter. Teilnehmerbeitrag 2,50 Euro. Ende der Veranstaltung ist gegen  15 Uhr. Tags darauf, am Freitag, 10. Oktober, ist Bowling angesagt. Um 15 Uhr ist Abfahrt ab dem Jugendzentrum. Die Veranstaltung ist gedacht für Kinder und Teenies ab zehn Jahren. Teilnehmerbeitrag: 5 Euro

Für Jugendliche ab 14 Jahren findet wieder der beliebte Ausflug in den Movie Park zum „Halloween Horror Feststatt. Der Jugendarbeitskreis organisiert diese Fahrt gemeinsam mit dem Jugendzentrum Wetter. Die Karten kosten 20 Euro inklusive Busfahrt und Eintritt. Abfahrt: 13 Uhr ab Parkplatz Jugendzentrum, Rückkehr gegen 23 Uhr. Karten gibt es im Jugendzentrum oder beim Jugendarbeitskreis, Bornstraße 2. (Tel.: 840364, Mail: kontakt@jak-wetter.de.) Das Jugendzentrum hat in beiden Wochen wie gewohnt geöffnet